Storno-
Bedingungen

Bitte bachten Sie unsere generellen STORNOBEDINGUNGEN:

 

Stornierungen für zugesagte Privat-Skilehrer bei LANGFRISTIGEN Buchungen (nächste Saison) müssen spätestens 14 Tage vor Kursbeginn bekannt gegeben werden. Erfolgt die Stornierung erst zu einem späteren Zeitpunkt, ist die TOP Skischule berechtigt, den vereinbarungsgemäßen Tarif im Ausmaß eines vollen Tagessatzes zu verlangen. 

Stornierungen für zugesagte Privat-Skilehrer bei KURZFRISTIGEN Buchungen (aktuelle Saison) müssen bis spätestens 16.00 Uhr am Vorabend bekannt gegeben werden. Erfolgt die Stornierung erst zu einem späteren Zeitpunkt, ist die TOP Skischule berechtigt, den vereinbarungsgemäßen Tarif im Ausmaß eines vollen Tagessatzes zu verlangen. 

Privatkurse die nicht im Voraus angezahlt werden, sind keine FIXBUCHUNGEN. Die TOP Skischule lehnt jegliche Haftung für Unfälle, die sich während oder vor dem Skiunterricht ereignen, ab. Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer.